Beschwerde über eine Lieferung nach einem Chat

Ich hatte am 22.12 einen Chat mit der Telekom, dabei wurde ich eigentlich auch gut beraten und ich schrieb das auch in meinem Chat.

Er war zwar endtäuscht das ich nicht gleich geschrieben habe das ich das jetzt so mache, aber ich schrieb das ich es mir überlegen muss und ich mit der Beratung zufrieden war. Dann kam aber am 24.12 auf einmal ein Paket von der Telekom und da waren dann die Teile drin die mir der Mitarbeiter empfohlen hatte, aber ich hatte nichts bestellt, ich habe den Chat sogar kopiert und da findet sich nicht über eine Bestellung, wenn am 22.12 nicht gerade meine Vertragsänderung umgestellt worden wäre, ich glaube ich hätte umgehend gekündigt. Jetzt habe ich Geräte von Ihnen bekommen die ich zum Teil erst in 3-4 Monaten brauche, und von denen ich immer noch nicht weiß ob das die Ideale Lösung für mich ist.

So kann man eigentlich nicht mit langjährigen Kunden umgehen.

Mfg Ellfeldt Hans-Jürgen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.