Live Fernsehen via MediaReceiver ruckelt

Hallo zusammen,

ich schreibe diesen Beitrag, da ich ein längerwährendes Problem mit meinem MediaReceiver habe und bisher keine brauchbare, konstante Lösung gefunden habe. Aber zunächst das Problem:

Aktuell ist es so, dass beim Live Fernsehen über den MediaReceiver (Typ 401), welcher mit einem LAN Kabel mit dem Router (Typ Smart3) verbunden ist, nach ein paar Sekunden Ruckler und Tonaussetzer zeigt. Nach ein paar Sekunden folgt die Fehlermeldung, dass kein Signal erfasst wird. Führe ich die Prüfung durch, so wird mir jedoch eine funktionierende Verbindung angezeigt. Auch die bekannten Lösungsansätze (SoftwareUpdate Router, Zurücksetzen MediaReceiver, LAN Kabel über anderes Endgerät testen, andere Endgeräte vom Router trennen, usw.) führen in manchen Fällen temporär zum Erfolg, in anderen Fällen wiederrum nicht.

Was auffällig ist, dass die Ruckler und Aussetzer immer dann erfolgen, wenn ein Update auf dem Receiver aufgespielt wurde. Netflix und Youtube funktionieren ohne Probleme. Auch die Option “Programm von vorne beginnen” funktioniert. Aber trotzdem ist die Gesamtsituation schon arg unbefriedigend.

Da mir die Ideen – außer dem Tausch des Gerätes – ausgehen, würde ich mich über eine entsprechende Rückmeldung freuen.

Vielen Dank und Gruß

Matthias

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.