Magenta Smart TV, LAN-Anschluss, Aufnahme lässt sich nicht abspielen

Hallo zusammen.

 

Seit wenigen Tagen funktioniert das Magenta Smart TV auf einem Samsung TV sehr gut. Zunächst wurde der TV mit der Magenta-App über WLAN (FritzBox 7490) verbunden.

 

Vor wenigen Tagen habe ich einen Film in SD-Qualität aufgenommen. Kurz danach habe ich an den Router eine Powerline Box von TP-Link mit LAN angeschlossen, die zweite Powerline Box an den Samsung TV. Das reguläre TV-Programm ließ sich so einwandfrei ansehen, also bestand eine super LAN-Verbindung über die Stromleitungen zwischen Router und Samsung TV.

 

Nun wollte ich den aufgenommenen Film ansehen. Das Laden dauerte ziemlich lange, dann schwarzer Bildschirm und anschließend der Hinweis, dass der Film nicht abgespielt werden kann (9). Wenn ich den Samsung TV wieder von LAN auf WLAN umstelle, funktioniert das Abspielen einwandfrei.

 

Beide Powerline-Boxen habe ich im Router auf uneingeschränkte Internetnutzung gestellt, in der Liste für Prioritäten kann man diese Boxen nicht auswählen weil nicht aufgeführt, die Boxen haben auch keine IP-Adresse um sie manuell für die Prioritätenliste einzugeben.

 

Über einen Tip wäre ich sehr dankbar, vielen Dank im voraus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.