Magenta TV Box // AVM 7590 // WiFi // Aussetzer bzw. Standbilder

Hallo zusammen, seit einer knappen Woche habe ich eine MagentaTV Box.

 

Sie läuft per WLAN an einer Fritz!Box 7590 und ist per HighSpeed HDMI-Kabel direkt an den TV angeschlossen. In der Fritz!Box ist Priorität für IPTV aktiviert.

 

Tarif: MagentaZuhause L (2) mit TV Plus (VDSL 100TV).

MagentaTV Smart sollte ab 1.1.2021 laufen, läuft aber wohl noch nicht.

Stick bestellt, sollte am 1.1.2021 da sein, ist aber auch noch nicht geliefert.

 

Von Anfang an habe ich Bild-Aussetzer. Mal kürzer, mal länger. Manchmal 2-3 pro Stunde, manchmal im Minuten-Takt. Bei dem Vorgänger Receiver 401 (angeschlossen per Netzwerkkabel an AVM Repeater) war das nicht der Fall. Inzwischen stehen Router und TV Box durch eine Wand getrennt maximal einen Meter voneinander getrennt. Trotzdem keine Verbesserung. Die Fritz!Box zeigt  “vollen” Ausschlag bei der TV Box. Beide Boxen haben die aktuellste Firmware …

 

Siehe angehängten Screenshot der Mesh-Umgebung.

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. einen Tipp? Andere Anwendungen (z.B. Apple TV Box) laufen selbst bei 4K-Auflösung tadellos.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.