Magenta TV Box mit Netgear XR500 Router

Hallo liebe Community…

Ich bin seid ca. einer Woche Telekom Kunde und habe eine 250er VDSL Leitung.

Ich nutze schon seid Ewigkeiten einen Netgear XR500 Router für mein Heimnetzwerk.

Gerne würde ich auch bei dem bleiben, nicht weil ich den Speedport Smart 3 schlecht finde sondern weil ich den Netgear und seine Funktionen einfach besser finde.

Ich habe den Smart 3 in den Bridge Mode gesetzt und habe auch die Verbindung über eine PPPoE Verbindung mit meinen Nutzerdaten eingerichtet.

Da war halt nur das Problem das ich die VLAN ID 7 in den Einstellungen für meine Ports einstellen musste.

Danach hat das super geklappt also die Verbindung war da und alles hat so funktioniert wie ich es wollte.

Nun zu meinem Problem…

Ich habe auch Magenta TV abgeschlossen mit der neuen Magenta TV Box.

Wenn ich diese egal ob per WLAN oder per LAN Kabel an meinen Netgear Router verbinde bekommt er zwar wahrscheinlich ab und zu Mal ein Signal da das Bild immer Mal kurz da ist aber dann stockt und nach ca. 5sec kommt dann das die Wiedergabe nicht möglich ist.

Ist ein Fremdrouter für Magenta TV in irgendeiner Art gesperrt?

Aber auf der Homepage steht ja nur welche Router “empfohlen” werden.

Gibt es vllt noch irgendwelche Einstellungen die ich falsch eingegeben haben habe oder irgendwas vergessen?!

Vllt findet sich ja irgendein Genie oder jemand der vllt den selben Router benutzt…

Vielen Dank im voraus…

 

 

als Bild im Anhang nochmal die VLAN ID Einstellung die ich vornehmen musste um die Verbindung herzustellen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.