Magenta TV privat TV SD Abschaltung

In Österreich wird die SD Abschaltung privater TV- Sender stark angeschoben.

Schaut mal hier .

 

Wie ist es in Deutschland geplant?

 

Sollte auch in Deutschland bei Magenta TV die SD Programme nach und nach herausgenommen werden, stellt sich für mich die Frage, ob die besagten Mediengruppen (z.B. RTL Group) zukünftig auf ihre Gängelungen (z.B. schnelle Vorlauf Sperre bei Aufnahmen) verzichten.

 

SD Abschaltung ohne Verzicht auf Gängelungen (trotz besserer Bildqualität) macht für mich keinen Sinn.

TV-Gängelung ist für mich ganz einfach Verschwendung von Lebenszeit.

 

Grundsätzlich finde ich es von den Mediengruppen schon sehr dreist, einerseits für die HD Inhalte zusätzlich abzukassieren und andererseits zum Dank den zahlenden Kunden dann noch zusätzlich zu gängeln.

 

Werbung bei Live bzw. Echtzeit -Übertragungen ist ja schon schlimm genug (und die sind bei den Privaten nicht gerade spärlich).

Bei Aufnahmen jedoch komplett unnötig.

 

Wer weiß Genaueres über wohl möglich geplante SD-Programmabschaltungen bei Magenta TV in Deutschland.

 

Habe bisher folgende Reaktion/ Bericht gefunden:

 

Auch bei den großen Sendeanstalten ist das Credo pro SD mittlerweile einhellig. Nachdem die Privaten schon vor längerer Zeit verlautbarten, dass man an der Ausstrahlung in Standardauflösung weiter festhalten werde, haben im Laufe des Jahres selbst die Öffentlich-Rechtlichen klein beigegeben, obwohl in deren Finanzierung über 2020 hinaus eigentlich keine SD-Verbreitung via Satellit mehr vorgesehen ist. Das Medienecho war dementsprechend groß.

Nichtsdestotrotz ist die Verbreitung von HD-tauglichen Geräten mit 84 Prozent eben noch nicht in jedem Haushalt angekommen. Interessanterweise wird bei MagentaTV in Österreich ein nur marginal höherer Grad der Verbreitung (Anm.: Anfangs der Woche war bei die Rede von 87 Prrozent) als Argument angeführt, warum man das „SD-Ausmisten“ beginnt. Beim deutschen TV-Angebot der Telekom sieht man das offensichtlich anders.

Auf jeden Fall wurde DF gegenüber versichert, dass in absehbarer Zeit kein ähnliches Szenario ins Haus stehe wie bei MagentaTV in Österreich.

 

ist das so auch authentisch oder gibt es auch anders lautende Infos?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.