Magenta TV Stick zeitversetztes Fernsehen ruckelt

Hallo liebe Community.

 

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich bei einer Sendung (Tatort vom 20.12.2020), die ich später als den eigentlichen Sendetermin eingeschaltet habe, die Option “von Anfang an zeigen” anklicke, kommt es in unregelmäßigen Abständen zum einfrieren des Bildes, aber der Ton läuft weiter. Das Einfrieren dauert auch unterschiedlich lang. Mal ist es nur ein kurzer Ruckler und dann sind es mehrere Sekunden die mir an Bild fehlen. An Auflösung für den Stick habe ich bis auf SD alles ausprobiert. Ich habe den TV-Stick an einem Denon-Receiver 2300 angeschlossen, welcher das Signal an einen LG-UHD-TV weiterleitet. Mein Anschluß ist ein MagentZuhause M mit 100/10 VDSL. Da der Anschluß noch über Kupfer läuft sind meine tatsächlichen Wert 34 Mbit im Download und 5,5 Mbit im Upload. Mein Ping liegt bei 30. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

VG Michael

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.