mr401 aufnahmen lassen sich nicht löschen

Servus Gemeinde,

mein MR401 (B) hat nun nach langer Zeit problemlosen laufens ein Problemchen.

Nachdem ich gemerkt habe das jemand aus der Familie mit einer Serienaufnahme (Einstellung “Alle Folgen” statt “aktuelle und neuer”) voll geaufnahmt hat, habe ich mich hingesetzt und alle nicht gewollten Folgen gelöscht. Daei ist mir aufgefallen, das die Anzeige XX Stunden HD usw. nach dem löschen jedesmal auf den Urpsrungswert zurücksprang, also kein Speicherplatz freigegeben wurde. Die Aufnahmen wurden aber auch nicht mehr in der Liste angezeigt. Nachdem ich damit fertig war und von 111 Aufnahmen nur noch 65 übrig waren, zeigte das gute Stück immernoch 95% belegt an. Hä? Da die Telekomgeräte ja gerne mal einen Neustart vertragen, habe ich dies dann getan. Nach dem Neustart gleich reingeschaut … und … trommelwirbel … 95% belegt …. und Achtung: Alle Aufnahmen (111) wieder in der Liste da … wtf? Ein Kontrollblick in die App aufm Handy zeigt die gelöschten Aufnahmen aber nicht mehr an. Auch lassen sich auf dem Receiver alle “gelöschten” Aufnahmen einwandfrei abspielen. Nun gut, versuchten wir es also mal mit dem Prozedere 3x mal/aus um die SW neu aufzuspielen. Dies hat er auch anstandslos getan (Netzwerksuche … Download … etc), nur hat es an dem Problem nicht geändert. Ich kann weiterhin Aufnahmen löschen, diese verschwinden aus der Liste aufm Receiver und der App, nach einem reboot sind diese aber alle auf dem Reciever wieder da. In der App bleiben sie verschwunden!?

Die Liste der Aufnahmen ist lang und gehen Datumsmäßig auch einiges zurück. Die Ältesten (aber heiß geliebten Filme) sind noch Übernahmen vom MR400. Für das Lösch-Problem ist es aber egal, welche ich auswähle, es betrifft alle. Erwähnt noch: die Anzahl nicht verfügbarer Aufnahmen ist 0. Auch “bereinigen” bringt nichts.

So und nun die Profis unter euch … Festplatte kaputt? Dann dürften die Aufnahmen ja nicht abspielbar sein. Softwarefehler wegen den alten Aufnahmen? Dann hopp hopp liebe Telekom -> fixen!

Sollte ich die gesammte Festplatte löschen müssen um das wieder gerade zu biegen, reißt mir meine Familie jeder einzeln den Kopf ab. Und ich hab doch nur einen 😳

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.