Nur noch SD-Sender bei Privatsendern mit MagentaTV-Box

Hallo zusammen,

wir sind schon seit etlichen Jahren Entertain- bzw. MagentaTV-Nutzer. Im März 2020 sind wir umgezogen in ein Haus mit Glasfaseranschluss. Als Router haben wir noch den ersten Speedport Smart. Bislang nutzten wir einen Receiver MR400, der mittels einer Bridge aka Fritzbox-Repeater recht ordentlich lief.

Wir haben nunmehr umgestellt auf den Zuhause Smart XL-Tarif mit 250 MBit-Leitung, dazu eine MagentaTV-Box fürs Wohnzimmer und das kleine Pendant (MagentaTV-Box Play) fürs Kinderzimmer. Im Kinderzimmer läuft alles soweit prima ganz normal über WLAN, alle Sender in HD, auch die UHD-Inhalte in der Megathek laufen gut.

Im Wohnzimmer aber (ebenfalls WLAN) sind nur die öffentlich-rechtlichen Sender in HD zu sehen. Beim Umschalten auf einen Privatsender gibts ein schwarzes Standbild. Schalte ich die Bildqualität auf SD, kann ich die Privatsender, soweit sie das noch anbieten, in SD sehen.

Alles nochmal neu starten, anderes HDMI-Kabel usw. habe ich schon ausprobiert, das hat alles nichts gebracht. Gibt es hierzu andere Lösungsansätze?

Für Hilfe bedanke ich mich herzlich im Voraus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.