Probleme mit Magenta TV Aufnahme und gleichzeitigen Fernsehen

Hallo,

ich habe seit kurzen Probleme wenn ich mit meinen Media Receiver (401) was aufnehme und dann parallel noch einen anderen Sender schaue. Hier ruckelt das Programm nach ein paar Sekunden. Wenn ich die Aufnahme beende läuft alles wieder normal. Mein Media Receiver 401 (ist per Lan-Kabel mit der Fritz Box direkt verbunden) hat die neuste Software installiert. Auch meine Fritz Box (7590) ist auf dem neusten Stand. Auch an meinem Anschluss (MagentaZuhause XL mit TV mit VDSL 150) kann es eigentlich nicht liegen. Hat sich auch an den Geräten und Anschluss die letzten Monaten nichts verändert. Ich konnte bis vor kurzen 2-3 Aufnahmen gleichzeitig machen und noch normal weiter Programme schauen. Hat da jemand eine Idee an was das liegen könnte?

2 Antworten auf „Probleme mit Magenta TV Aufnahme und gleichzeitigen Fernsehen“

  1. Ich habe genau das gleiche Problem – seit ca. 2 Wochen.
    VDSL vectoring mit 285 mbit !!!
    MR direkt an FB 7590 via LAN.
    Ich nehme einen HD-Sender auf und schaue einen anderen Sender und schon ruckelt das Bild und der Ton setzt aus. Breche ich die Aufnahme ab, ist das Problem behoben. Da die HD-Sender gerade mal 18 mbit (2x 9 mbit laut Recourcen-Anzeige) benötigen, hätte ich ja noch massig Reserven. Bis vor kurzem konnte ich mehrere HD-Sender aufnehmen und parallel schauen.
    Ich bin ratlos. Reset brachte auch nichts.
    Wenn also wer einen Tipp hat ….
    LG, Chris

    1. Hallo Herr Elsner,

      wahrscheinlich läuft Ihr Problem auf eine Leistungsdiagnose hinaus.
      Wenn Sie möchten, dann ich Ihnen gerne behilflich sein. Rufen Sie mich morgen doch einfach kurz an unter der 0681-6865005.

      Liebe Grüße,
      Dirk Büchin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.