Schneller zur Glasfaser dank künstlicher Intelligenz

Immer öfter sind magentafarbene Transporter mit der Aufschrift „Wir planen für Sie das Netz der Zukunft“ zu sehen. Sie fahren mit aufwändiger Messtechnik durch die Straßen und sammeln mithilfe von künstlicher Intelligenz Daten für den Netzausbau. Am Fraunhofer-Institut in Freiburg haben wir nachgefragt, was KI mit dem Glasfaserausbau zu tun hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.