Via Android App “MAgentaTV” progammierte Aufnahme auf MR 401 nicht vorhanden

Hallöchen an die Gemeinde,

eine neues Problem tut sich auf, hat bis vor ein paar Tagen alles bestens funktioniert.

Ich schicke mal folgendes voraus:

Aufnahmen werden zu 99% über die Android App MagentaTV programmiert, wahlweise für den MR, alternativ für die Cloud.

Auf diese Cloudaufnahmen verzichte ich i.M., diese “Klötzchenbilder” beim Abspielen nerven, ist aber ein anderes noch zu lösendes Problem.

Vorgestern stöbere ich in o.g. App und sehe einen Film in der “Receiver Aufnahmeliste”, den ich noch nicht geschaut habe.

Also der Wechsel direkt auf den MR, Reiter “Meine Aufnahmen”.

Verwunderlich, der Film ist nicht in der Liste zu finden. Zwei-dreimal hin und her geschaltet, der Film war einfach nicht vorhanden. Also wieder rein die die AndroidApp, “Receiver Aufnahmen” und den dort vorhandenen Film via Papierkorb gelöscht, dass Leben hing ja nicht davon ab.

Gestern wiederum ein Film (Nachtstunden) über die Android App (EPG-Aufnahme-Receiver) für den MR programmiert.

In der App taucht dieser Film auf, im Plattenspeicher des MR 401 wiederum nicht.

Was ist los, Speicherplatz im MR ist laut Angaben noch mehr als genug vorhanden?

Eine dumme Frage, auch wenn’s keine gibt Zwinkernd :

Kann man eigentlich ein PDF mit der Zusammenstellung anhängen – hochladen?

Gruß

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.