Wieder einmal: Senderliste kopieren

Hallo Gemeinde (und insbesondere die Mitarbeiter:innen der Deutschen Telekom),

im Moment bin ich stimmungsmäßig etwas von der Rolle, weil die Festplatte meines 401 das Zeitliche gesegnet hat. Nicht, nur dass sämtliche Aufnahmen im Nirwana gelandet sind, auch die Einrichtung des neuen Receivers wirft eine alte Frage auf: Warum, zum Teufel, kann nun nicht mehr – wie in vergangenen Entertain-Zeiten – eine auf dem Zweitreceiver vorhandene Senderliste vom neuen Hauptreceiver übernommen werden? Oder auch über die App? Ich habe festgestellt, dass dieses Problem nunmehr bereits seit mehreren Jahren (!) hier diskutiert wird, ohne dass sich auch nur ansatzweise seitens der Telekom eine Lösung dafür abzuzeichnen scheint. So sollte man mit der zahlenden Kundschaft nicht umgehen, wenn man sie behalten möchte.

Oder ist ein solches profanes Anliegen (auch ein Hauptreceiver kann nämlich durchaus seinen Geist aufgeben) technisch dermaßen schwierig umzusetzen, dass es selbst mit hohem Sachverstand ausgestattete Mitarbeiter:innen überfordert? Fast scheint es so…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.